Banner Storm Eagle

 

Download

Cults 3D 

Druck-Version

 

 

Der Storm Eagle ist eines der primären Landungsboote der Legiones Astartes und nahezu unverzichtbar für viele Operationen, die während des Großen Kreuzzuges das Licht des Imperiums in die Galaxis hinaus getragen haben.

Er vereint herausragende Manövrierfähigkeit und Bewaffnung mit einer beeindruckenden Transportkapazität und Panzerung und wird von vielen Piloten für seine Verlässlichkeit auch unter schwierigsten Bedingungen geschätzt. Als der weit weniger beliebte Thunderhawk zunehmend Verbreitung unter den Astartes fand und man dort den unbestreitbaren Nutzen der Transport-Variante entdeckte, kam die Frage auf, ob das gleiche Prinzip nicht auch auf den kleineren Cousin anwendbar sei. Durch umfassende Modifikationen am Chassis wurde schließlich eine Möglichkeit gefunden, ein einzelnes Fahrzeug am Bauch des Fliegers zu befestigen und der Storm Eagle Transport wurde geboren. Da dieser durch die nötigen Änderungen jedoch viele seiner Charakteristika verlor, welche ihn überhaupt erst für diese neue Rolle haben interessant werden lassen, erlangte diese spezielle Variante nie die Beliebtheit des grundlegenden Modells.

 

Der Storm Eagle Transport ist ein einzigartiger Flieger, welcher es erlaubt, kleinere Fahrzeuge, und sogar Dreadnoughts, auf dem Luftweg zu transportieren. Dies erscheint in den meisten Spielen (die nicht in einer Turnhalle stattfinden) erst einmal wenig praktisch, es erlaubt allerdings, dass diese Einheiten auch in einigen Rites of War eingesetzt werden, welche normalerweise den Einsatz von Panzern durch ihre Beschränkungen ausschließen.

 

Dies ist unser erstes komplett von (fast) null auf erstelltes Modell. Wir bieten neben den Regeln auch einen kompletten Download der 3D-Dateien an und freuen uns bereits, von euren Erfahrungen mit dem Storm Eagle Transport zu hören!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.