Basilisk_AA_Emplacement_Banner

  

Download

Thingivers

Druck-Version

 

Vor einiger Zeit hat Forgeworld für Aeronautica eine neue Variante des allseits beliebten Klassikers, der Basilisk-Artillerie, vorgestellt, in der dieses altbekannte Geschütz nun auch als Flugabwehr eingesetzt werden kann.

Inspiriert davon haben wir nicht nur ein Datenblatt verfasst mit dem ihre diese neue Befestigung auch in Horus Heresy-Spielen einsetzen könnt, wir haben außerdem für Euch einen kompletten Satz von 3D-Dateien erstellt, damit ihr euch dieses Modell mit Hilfe von Filament- und Resindrucker selbst herstellen könnt!

Das Basilisk AA Emplacement bietet eine ganz neue Art gegnerische Flieger zu bekämpfen. Nicht nur wartet es mit hoher Stärke und Reichweite auf, es verfügt außerdem über die bisher einmalige Fähigkeit, mit Schablonen auf fliegende Ziele zu schießen!

Die großkalibrigen Granaten der Earthshaker Cannon füllen ganze Bereiche des Spielfeldes mit tödlichem Schrapnell und sorgen dadurch nicht nur dafür, dass es schwer ist das Ziel zu verfehlen, ein Pilot in diesem Hagel aus tödlichen Geschossen hat es darüber hinaus auch alles andere als leicht diesem Beschuss auszuweichen.

Im Gegenzug für die Modifikationen um schnell und hoch fliegende Gegner zu beschießen, müssen jedoch bei der reinen Zerstörungskraft der Granaten ein paar Abstriche gemacht werden und auch das Anvisieren von Bodenzielen ist erschwert.

 

Und selbst ohne das eindrucksvolle Geschütz ist diese Stellung noch ein nützlicher Anker für die eigenen Streitkräfte am Boden. Es bietet Deckung für ganze Einheiten von Legiones Astartes und kann mit verschiedenen Optionen, unter anderem mächtigen Void Shield Generators, noch weiter ausgebaut werden, um selbst dem schwersten Ansturm stand zu halten.